• Home
  • Lifestyle
  • Men
  • Tech
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Sternzeichen

Glück – Wie wird das Sternzeichen Steinbock glücklich? ▷ Sternzeichen

Kinder machen den Steinbock glücklich

Kinder machen den Steinbock glücklichFoto: Evgeny Atamanenko | Shutterstock

Der Steinbock und das Glück

Der Steinbock denkt und handelt sehr rational und sachlich, doch natürlich hat auch er seine sanfte und emotionale Seite. Glück bedeutet für ihn, dass alles so verläuft, wie er es sich vorstellt. Menschen mit dem Sternzeichen Steinbock sehen sich als Schmied ihres eigenen Glücks, denn sie wissen genau, dass sie etwas leisten müssen, um glücklich zu sein oder zu werden.

Lesezeit: 3 Minuten

Hat ein Steinbock beruflich Erfolg, ist er zumindest für einen Moment glücklich. Doch sobald ein Ziel erreicht ist, hat der Steinbock bereits das nächste Ziel anvisiert. Sein Glücksgefühl ist also nur von kurzer Dauer.

Steinböcke finden ihr Glück auch in der Partnerschaft, doch der Weg ist weit. Da der Steinbock seiner Natur entsprechend sehr misstrauisch ist, dauert es lange, bis er Vertrauen fassen kann. Hat er einen passenden Partner gefunden, und läuft die Beziehung über einen längeren Zeitraum positiv, dann ist der Steinbock überglücklich. Er hat allerdings das Gefühl, dass er sich damit verletzlich macht, daher wird er seine Gefühle nur selten voll zur Geltung bringen. Dennoch sind Steinböcke sehr liebevolle Partner, die alles dafür tun, damit die Beziehung stabil und intakt bleibt.

Kinder bringen dem Steinbock das große Glück

Kinder sind für Steinböcke das pure Glück. Obwohl Steinböcke recht strenge, aber faire Elternteile sind, geben sie alles, damit es den Kindern gut geht. Steinböcke legen großen Wert auf eine gute Erziehung und Schulbildung. Schreibt das Kind gute Noten, ist der Steinbock glücklich. Bei schlechten Noten würde er jedoch nie schimpfen. Viel mehr fühlt er sich dann aufgefordert, sein Kind zu fördern. Da er selbst im Berufsleben ein klares Erfolgskonzept verfolgt, versucht er, dieses auch an seine Kinder weiterzugeben.

Hobbys als Glücksbringer für Steinböcke

Glücklich ist der Steinbock auch, wenn er seine Hobbys ausleben kann. Geht er zu einem Konzert seiner Lieblingsband, so wird er richtig feiern und sich dabei überglücklich fühlen. Gleiches empfindet er, wenn er ein Bild malt oder ein Buch schreibt. Ist es fertig, und entspricht es seinen Vorstellungen, ist er stolz auf sich und empfindet ein Gefühl des Glücks.

Der Steinbock fühlt sich selbst für sein Glück verantwortlich

Der Steinbock macht sein persönliches Glück übrigens nie von anderen Menschen abhängig. Er weiß sehr genau, was er selbst tun muss, um sich wohlzufühlen. Fühlt sich ein Steinbock von einem anderen Menschen geliebt, ist das wie ein Geschenk für ihn. Dieses Glück weiß er zu schätzen und er wird immer sehr sorgsam damit umgehen. Doch er kann auch ganz ohne Partner sehr glücklich werden.

Bist Du Steinbock? Bist Du glücklich? Was macht Dich glücklich? Oder hast Du einen Steinbock als Freund? Ist er glücklich? Warum?

Schreib uns Deine Erfahrungen, Ergänzungen und Fragen – direkt unter diesem Artikel, in den Kommentaren. Du hilfst damit auch anderen Lesern.

Sternzeichen WidderSternzeichen StierSternzeichen ZwillingeSternzeichen Krebs
Sternzeichen LöweSternzeichen JungfrauSternzeichen WaageSternzeichen Skorpion
Sternzeichen SchützeSternzeichen SteinbockSternzeichen WassermannSternzeichen Fische


[yarpp]
Dein Kommentar:
« Freundschaft – Worauf sollte man im Umgang mit einem Steinbock achten?